Auf dieser Katalogseite vermitteln wir Ihnen lediglich einige wenige Kurzinformationen und Anregungen.

Unsere Produkte erfüllen höchste Qualitätsstandards.
Artikel, Artikelausführung (z.B. mit/ohne Ärmel), Extras und Ordervolumen bestimmen die qualitätskonformen
Preise. Der jeweilige Einzelpreis ist über die Bildnummer zu erfragen. Lieferungen erfolgen weltweit frei Haus.

Sämtliche Abbildungen können Sie selbst durch "anklicken" des entsprechenden Bildes vergrößern.

Auf den Katalogseiten "Damenartikel" und "Herrenartikel" gewährt Ihnen eine Vielzahl von
Abbildungen ausführlich Einblick in die Vielfalt der sich Ihnen bietenden Möglichkeiten, eine
für Ihr Unternehmen optimale und zugleich individuelle Berufsbekleidung zu konzipieren.

Dafür stehen zur Verfügung:

  • Über 100 Schnitte und Schnittkombinationen.
  • Verschiedene Mischgewebe (65% Polyester/35% Baumwolle) 
    in mehreren Gewichtsklassen und in über 50 Farben bzw. aktuellen Dessins.
  • Polyamidgewebe (100% Synthetik mit Teflonimprägnierung) in mindestens 10 Farben.


LEBENSMITTEL - GROßMARKT


Bereich BedienungBereich Markt



Das Dessin weiß/blau hat eine Spezialausrüstung gegen Fett, Blut und Eiweiß.

      
Blusenschutz
an-/abknöpfbar



Rockschutz
an-/abknöpfbar


Taillenweite
verstellbar

 Bündchenweite                 
verstellbar

 

  sehr gut zum
 Krempeln


                                           

P A R T Y S E R V I C E  -  C A T E R I N G



P A R T N E R  -  L O O K

Haupt- und Nebenfarben der Berufsbekleidung für Damen und Herren sind identisch,
aber i.d.R. unterscheiden sich die Artikel für Damen und Herren.
 




 

N E U E   A R T I K E L   ab   2 0 1 5

                          

                      

K O P F B E D E C K U N G E N

Mützen werden vornehmlich in den Farben der Berufsbekleidung in Auftrag gegeben.
Die Kopfweiten sind größenverstellbar.





S T I C K A B Z E I C H E N

Die Farben der Embleme bestimmen i.d.R. die Firmenlogos und/oder die Farben der Berufsbekleidung.
Nachstehend einige Ausführungen geordnet nach Bundesländern.